Spaghetti à la Guacamole

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Spaghetti à la Guacamole Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abseihen und mit einem Schuss Olivenöl vermischen, damit sie nicht zusammenkleben.

Frühlingszwiebel waschen und in schräge Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Avocado schälen.

Tomaten waschen, Strunk entfernen. Beides in mundgerechte Stücke schneiden. Koriandergrün waschen und abzupfen.

Olivenöl erhitzen. Jungzwiebel und Knoblauch darin ansautieren, anschließend Tomaten und Avocado sehr kurz mitbraten.

Die gekochten Nudeln beifügen. Spaghetti à la Guacamole mit Limettensaft, Koriandergrün, gehackter Chili, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Wie schneiden und schälen Sie Avocado richtig?
Hier geht's zum Video.

Tipp

Wer möchte streut noch etwas Parmesan oder zerbröselten Fetakäse über die Spaghetti à la Guacamole.

Eine Frage an unsere User:
Womit könnten diese Spaghetti Ihrer Meinung nach noch verfeinert werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
43 23 8

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare78

Spaghetti à la Guacamole

  1. hertak
    hertak kommentierte am 22.02.2017 um 11:45 Uhr

    Petersilie ist - meiner Meinung nach - besser als Koriander.

    Antworten
  2. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 22.02.2017 um 11:16 Uhr

    Vielleicht noch etwas frisch geriebenen Parmesan

    Antworten
  3. grube
    grube kommentierte am 22.02.2017 um 11:04 Uhr

    etwas Zitronensaft

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 24.02.2017 um 17:04 Uhr

    Wir geben auch etwas Abrieb von der Limette dazu.

    Antworten
  5. rudi1
    rudi1 kommentierte am 23.02.2017 um 08:31 Uhr

    Gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche