Schokotascherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 125 g Butter (kalt, in Würfeln)
  • 125 g Frischkäse (Doppelrahmstufe, zimmerwarm)
  • 1/2 TL Salz

Für die Fülle:

  • 40 g Schokolade (zartbitter)
  • 250 g Ricotta
  • 3 EL Staubzucker
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Mandeln (gemahlen)

Außerdem:

  • 1 Ei (verquirlt zum Bestreichen des Teiges)
  • etwas Zucker (zum Bestreuen)

Für die Schokotascherl zunächst den Teig vorbereiten. Dafür alle Zutaten nur so lange vermischen, bis sie sich verbunden haben. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und kühl stellen.

Für die Fülle die Schokolade grob hacken. Mit den restlichen Zutaten für die Fülle vermischen.

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.

Das Ei verquirlen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ungefähr 3-4 mm dünn ausrollen. Je nach gewünschter Form entweder Dreiecke, Vierecke oder Kreise ausschneiden. Ein wenig Füllung in die Mitte geben, die Ränder mit dem Ei einpinseln und den Teig zuklappen. Die Ränder ordentlich festdrücken.

Die Schokotascherl auf das Backblech legen, mit dem Ei bestreichen und ungefähr 20 Minuten backen. Vor dem Servieren überzuckern.

Tipp

Schneidet man aus dem Teig Dreiecke, kann man die Schokotascherl auch zu Hörnchen formen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Schokotascherl

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 11.08.2014 um 11:56 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche