Schaumrollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Schaumrollen den Blätterteig ausrollen und jeweils in 10 Streifen der Länge nach schneiden.

Schaumrolleneisen einfetten und jeden Blätterteigstreifen auf die Schaumrolleneisen wickeln. Bei 190 Grad goldbraun backen (ca. 25 Minuten).

Schaumrollen noch heiss von den Eisen nehmen und auskühlen lassen. Für den Schaum Eiklar steif schlagen und 3,5 dag Zucker dazu schlagen.

5 dag Wasser wird mit restlichen 15 dag Zucker aufkochen und ca. 2 Minuten kochen bis das Zuckerwasser klebrig ist.

Mixer einschalten und heisses Zuckerwasser zum Eischnee vorsichtig bei höchster Stufe einige Minuten schlagen bis der Schaum ganz fest ist.

Die Schaumrollen sofort füllen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Schaumrollen sind der Mehlspeisklassiker schlechthin. Selbstgemacht kommen sie bei der Kaffeejause besonders gut an.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
13 8 1

Kommentare4

Schaumrollen

  1. Akire
    Akire kommentierte am 19.03.2016 um 14:12 Uhr

    Warum platzen die Schaumrollen beim Backen ??

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 28.06.2015 um 18:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 06.12.2014 um 05:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 14.10.2014 um 15:25 Uhr

    Klingt gut und sind bestimmt lecker, leider fehlt mir so ein Schaumrolleneisen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche