Pilzknödel Mit Kalbsgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kalbsschulter
  • 2 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Kalbsfond
  • 300 ml Milch
  • 4 Semmeln (vom Vortag)
  • 250 g Champignons bzw. frische Wald-Speisepilze
  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Paprika
  • Kümmel
  • Butter
  • Öl (zum Anbraten)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Kalbsschulter von Haut und Fett befreien und in 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in Öl anschwitzen, das Fleisch dazugeben und anbraten. Mit Paprika, Salz, Pfeffer, Kümmel und ein klein bisschen abgeriebener Zitronenschale würzen. Das Paradeismark zufügen, alles zusammen mit Mehl bestäuben und mit Kalbsfond auffüllen. Das Gulasch eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden und nachwürzen.

Die Milch erwärmen, Semmeln in ganz schmale Scheibchen schneiden und mit der heissen Milch begießen. Die Backschüssel mit einem Deckel verschließen und das Ganze 10 min ziehen.

Schwammerln reinigen und in Scheibchen schneiden. Die Schalottenwürfel in einer Bratpfanne mit Butter anschwitzen, Schwammerln dazugeben und so lange rösten, bis sie ganz trocken sind. Die Schwammerln, Küchenkräuter und Eier zu den Semmeln Form, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und das Ganze gut kneten. Aus der Menge kleine Knödel formen und diese im siedenden Salzwasser 8-10 Min. gar ziehen.

Die Knödel mit dem Gulasch anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzknödel Mit Kalbsgulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche