Lammlebergulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lammleber
  • 1 Stück Paprika (rot, gelb und grün)
  • 150 g Zwiebel (feinwürfelig geschnitten)
  • 20 g Knoblauch
  • 60 g Öl (oder Butterschmalz)
  • 1 EL Paprikapukver (edelsüß)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 ml Obers
  • 20 g Mehl
  • 80 ml Sauerrahm (oder Crème Fraîche)
  • 250-350 ml Rindsuppe (oder Lammfond)
  • Majoran (frisch)
  • Kümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer

Leber in Würfel oder Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne mit Öl anbraten. Leber auslegen, im Bratenrückstand Knoblauch und Zwiebel in Fett anlaufen lassen, Tomatenmark und Paprika dazu geben, kurz durchrösten und mit Suppe und Obers aufgießen, einkochen lassen, bei Bedarf abseihen. Paprika in Würfel schneiden und in die Sauce geben. Mitkochen lassen. Sauerrahm mit Mehl und etwas Wasser verrühren und die Sauce damit binden, nochmals aufkochen lassen, Leberstücke einlegen und erwärmen, aber nicht mehr kochen, würzig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 2

Kommentare9

Lammlebergulasch

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 14.06.2016 um 22:09 Uhr

    Kreuzkümmel, Koriander und Kardamom passen ebenfalls gut.

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 11.12.2015 um 19:00 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 15.09.2015 um 19:12 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 14.08.2015 um 09:25 Uhr

    das schmeckt

    Antworten
  5. Romy73
    Romy73 kommentierte am 24.04.2015 um 08:18 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche