Petersilien-Käsespätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Petersilien-Käsespätzle Petersilie mit Wasser zu einer Creme verarbeiten. Mehlsorten, Eier, Salz und Petersiliencreme zu einem weichen Spätzleteig verarbeiten. Bei Bedarf noch Wasser zufügen und 1/2 Stunde rasten lassen.

Im kochenden Salzwasser mit Spätzlehobel Teig portionsweise verarbeiten. Sobald die Spätzle obenauf schwimmen, rausnehmen und im Eiswasser abschrecken. Prosciutto in Butterschmalz anrösten, Spätzle zufügen und pfeffern. Salz ist durch den Prosciutto nicht mehr nötig.

Bergkäse darüberreiben und im heißen Backrohr überbacken. Die Petersilien-Käsespätzle mit Röstzwiebeln anrichten.

Tipp

Zu den Petersilien-Käsespätzle passt Blattsalat mit Kernölmarinade hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Petersilien-Käsespätzle

  1. Hia83
    Hia83 kommentierte am 09.05.2016 um 20:02 Uhr

    Das würd mich jetzt auch interessieren!

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 09.05.2016 um 17:55 Uhr

    "Petersilie mit Wasser zu einer Creme verarbeiten." Ich vermute das ist so gemeint, dass das Wasser mit der Petersilie mit dem Pürierstab püriert wird, oder?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche