Paradeiser-Käse-Stangerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Paradeiser-Käse-Stangerln den Ofen auf 200 °C vorheizen. Den Blätterteig ausrollen, Feta mit der Gabel zerdrücken, mit Paradeismark und Olivenöl zu einer glatten Creme verrühren und gleichmäßig auf einer Blätterteigplatte verstreichen.

Mit der zweiten Blätterteigplatte abdecken und mit dem Nudelwalker darüberrollen, damit sich alles gut verbindet. In 2 cm breite und ca. 10 lange Streifen schneiden und eindrehen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, Dotter mit Milch bzw. Obers mischen und alle Stangerln damit bestreichen. Ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte, verwendet für die Paradeiser-Käse-Stangerln Tomatenmark ohne Basilikum und mischt frische Kräuter, wie Rosmarin, Thymian, etc. unter die Masse. Auch Knoblauch ist sehr köstlich.

Wer den Blätterteig lieber selber machen möchte, findet hier das Grundrezepte dafür!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 3 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Paradeiser-Käse-Stangerln

  1. nesselblatt
    nesselblatt kommentierte am 27.06.2016 um 23:10 Uhr

    haben wunderbar geschmeckt, werde Sie wieder bestellen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche