Kürbis-Bruschetta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Scheiben Ciabatta
  • 40 gramm Kürbiskernen
  • 1/2 kg Kürbis (fest, z.B. Hokaido)
  • 1 Knoblauchzehen
  • 9 Esslöffel Olivenöl
  • 50 gramm Pancetta (ital. Speck)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • 3 dag Pecorino (gehobelt)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Kürbis-Bruschetta die Kürbiskerne grob hacken und mit dem geschälten, durchgepressten Knoblauch und der Hälfte des Olivenöls vermengen.

Das Brot auf ein Backblech setzen und die Kürbiskerne gleichmäßig auf den Brotscheiben auftragen.

Pancetta von der Schwarte befreien und fein würfeln. Rosmarinnadeln abzupfen. Kürbis halbieren, entsteinen und von der Schale befreien, in 4-5 cm lange Streifchen kleinschneiden.

Pancetta bei starker Temperatur mit dem übrigen Öl kurz anbraten. Kürbisstücke dazugeben und 2-3 Min. unter Rühren leicht anbräunen. Kurz vor dem Garzeitende den Rosmarin unter den Kürbis rühren und kurz mitbraten. Mit dem Balsamico löschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Brotscheiben unter dem Grill im Rohr kurz antoasten.

Den Kürbis auf den Broten auftragen und die Kürbis-Bruschetta mit Pecorino bestreut servieren!

 

Tipp

Kürbis-Bruschetta mit einem Schuss Kernöl aromatisieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare0

Kürbis-Bruschetta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche