Thunfischtramezzini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Thunfischtramezzini den Thunfisch in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken.

Kapern fein hacken und mit dem Thunfisch, dem Frischkäse und dem Zitronensaft vermischen. Mit Salz abschmecken.

Jeweils 2 Toastbrotscheiben mit einer dicken Schicht Thunfischaufstrich zusammen setzen. 2x diagonal durchschneiden, sodass kleine Dreiecke entstehen.

Mit den Schnittstellen in die Schnittlauchröllchen tauchen und die Thunfischtramezzini servieren.

Tipp

Wenn man Thunfischtramezzini zubereitet beim Kauf des Thunfisches auf nachhaltigen Fischfang ohne Beifang achten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Kommentare15

Thunfischtramezzini

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 17.03.2016 um 13:48 Uhr

    Mangels Frischkäse haben wir Ricotta verwendet, schmeckt genauso gut.

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 17.03.2016 um 15:42 Uhr

      Das glaub ich gern. Vermutlich schmeckt es auch mit Topfen.

      Antworten
  2. verenahu
    verenahu kommentierte am 14.12.2015 um 08:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 04.04.2015 um 09:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 20.03.2015 um 07:04 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche