Gruseliges für Halloween

Video - Halloween-Kürbis schnitzen

Video: ichkoche.at

Dem Kürbis ein gruseliges Gesicht zu verpassen ist eine liebgewonnene Tradition zu Halloween. Vor allem Kinder haben Spaß daran, die leuchtenden Kürbisse im Herbst vor den Häusern zu sehen. Wie Sie aus dem Kürbis ein gruseliges Gesicht schnitzen, zeigt das Video.

In dieser einfachen Videoanleitung sehen Sie, wie Sie aus einem Kürbis ein Gruselgesicht schnitzen.

Wichtig: Ein gut schneidendes Messer! Wer nicht gleich das Gesicht mit Filzstift auf den Kürbis zeichnen möchte, kann zunächst Kreide verwenden. Diese ist jederzeit wieder abwischbar, bis das perfekte Gruselgesicht gefunden wurde. Immer außerhalb der gezeichneten Linien schneiden, damit die Linie später nicht mehr sichtbar ist.

Zum Kürbis schnitzen verwenden Sie am besten einen großen Schnitzkürbis mit wenig Fruchtfleisch. Wer doch lieber einen anderen Kürbis verwendet, kann das Kürbisfleisch natürlich aufheben und köstliche, herbstliche Gerichte daraus zaubern.

Hier finden Sie viele Rezeptideen rund um den Kürbis.

Noch mehr Gruseliges für Halloween gibt's hier.

Autor: RCA Radio Content Austria & ichkoche.at

Kommentare1

Video - Halloween-Kürbis schnitzen

  1. hertak
    hertak kommentierte am 21.10.2015 um 20:39 Uhr

    Ich habe als Kind immer rotes Seidenpapier vor die Öffnungen gegeben, dann wird das Kerzenlicht richtig gruselig.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Ähnliches zum Thema