Belegte Brötchen Rezepte

Belegte Brötchen Rezepte

Belegte Brötchen sind eine vielseitig zubereitbare Köstlichkeit, die für jeden Anlass passend ist. Je nach Zutat hat man im Handumdrehen ein belegtes Brötchen mit Lachs, Kaviar oder auch nur einfach mit Käse und Gurkerl parat. Ob für eine Party oder nur als Snack für zwischendurch. Die Vielfalt ist groß. Belegte Brötchen Rezepte bieten reichlich Inspiration und zeigen vom einfachen belegten Brötchen, bis zum Luxus Brötchen wie einfach und schnell man eine kleine Auswahl an belegten Brötchen selbst zubereitet hat.

Kalte Platten

Snacks & Fingerfood Kalte Platten

Ob rustikales Jausenbrett, Sushi, Avocadodip mit herzhaften Hackbällchen oder Rosencreme: In diesem Buch werden die verschiedensten Platten und Snacks vorgestellt.

Mehr
Suchen Kategoriensuche
  • Aufstriche

    Aufstriche

    Aufstriche sind mehr als nur der Belag für das Frühstücksbrot....

    Mehr
  • Fingerfood & Co

    Fingerfood & Co

    Genuss mit Fingerspitzengefühl: Praktikable Rezepte mit maximaler Wirkung...

    Mehr
  •  Partyrezepte

    Partyrezepte

    Die besten Partyrezepte mit vielen Klassikern und neuen Lieblingsrezepten für die...

    Mehr

Ähnliche Themen

Umfrage

Welchen Belag haben Sie am liebsten auf Ihrem Brötchen?

*Mehrfachantworten möglich

Belegte Brötchen – bunt und köstlich

 

Belegte Brötchen finden sich oft auf Partybuffets, im Büro bei kleinen internen Anlässen oder auch einmal zu Hause bei der ein oder anderen geselligen Zusammenkunft. Im Gegensatz zu Canapés sind belegte Brötchen meist rustikaler und sättigender. Auch der Belag lässt sich einfacher und günstiger gestalten. Das kann vor allem bei größeren Mengen eine Rolle spielen. Wenn man nicht bei einem der zahlreichen Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben belegte Brötchen herzustellen, die kleinen Happen kaufen möchte, sondern seine Gäste mit selbst zubereiteten Speisen verwöhnen will, kann auch der Zeitaufwand eine wichtige Rolle spielen.

Belegte Brötchen sind schnell und mit ein paar wenigen Zutaten zubereitet. Auch bei spontanen Gelegenheiten sind Brot, Wurst, Käse, Gemüse usw. einfach und schnell im Supermarkt oder beim Greissler ums Eck zu besorgen. Es ist bestimmt keine große Herausforderung Brötchen zu belegen. Dennoch helfen Belegte Brötchen Rezepte die Mengen optimal zu planen, damit man nicht zu viel oder zu wenig einkauft und sie bieten Inspiration für außergewöhnliche Kreationen. Die belegten Brötchen sind nicht nur gesünder, sondern auch herzhafter im Geschmack, wenn man sie statt mit dem üblichen Baguette oder Sandwich Wecken, mit Vollkornbaguette oder anderen Gebäcksorten zubereitet. Hübsch und appetitlich sollen sie außerdem aussehen und auch nicht zu groß sein, damit man sie bequem, ohne sich mit dem Belag zu bekleckern, aus der Hand essen kann. So ein bunt belegtes Brötchen kann sehr köstlich und verführerisch aussehen, der Kreativität sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt.

Belegte Brötchen Rezepte sind keine richtigen Rezepte. Sie sind mehr eine kleine Anleitung oder Anregung einmal anderes anstatt der üblichen Salami mit Mayonnaisegupf und Gurkerl zu probieren und selbst mit der günstigen Variante einen Hauch von Luxus in sein Party Buffet zu bringen. Wer dennoch nicht sparen möchte oder muss, kann natürlich mit Kaviar, Lachs und Wachtelei belegte Brötchen zum Luxusbrötchen avancieren lassen. Das ein oder andere Belegte Brötchen Rezept ist dahingehend bestimmt auch für einen Sektempfang oder zu Silvester durchaus passend.