Pide mit Lammfaschiertem und Feta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 225 g Hartweizenmehl
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • 1 TL Salz
  • 75 g Erdäpfeln (gekocht und zerstampft)
  • 15 g Germ (frische)
  • 1 TL Zucker
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 EL Olivenöl
  • Öl (für die Backschüssel)

Für den Belag:

  • 3 EL Olivenöl
  • 350 g Lammfaschiertes
  • 1 Zwiebel (klein gehackt)
  • 1 Chili (kleine, die Samen entfernt, klein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 100 g Feta (zerbröselt)

Für Pide mit Lammfaschiertem Feta, Mehl und Salz in eine weite Schüssel sieben, eine Mulde in die Mitte drücken und die zerstampften Erdäpfeln einfüllen.

Germ und Zucker in eine kleine Backschüssel geben, das lauwarme Wasser dazugießen und alles zusammen gut durchrühren, bis Germ und Zucker gelöst sind.

Die Hefemischung unter die Erdäpfel-Mehl-Menge rühren, den Teig aus der Backschüssel nehmen und auf der bemehlten Fläche durchkneten, bis er eine weiche, geschmeidige Konsistenz hat. Nach Bedarf noch ein klein bisschen Wasser hinzufügen.

Den Germteig in eine leicht eingeölte Backschüssel geben, mit einem nassen Geschirrtuch bedecken und bei Raumtemperatur 1 - 1 1/2 Stunden gehen lassen.

Für den Belag das Öl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen, das Lammfaschierte einfüllen und rösten, bis es leicht gebräunt ist.

Zwiebel, Chili und Knoblauch zufügen und 1 Minute mitbraten. Tomatenmark und die Gewürze unterziehen, die Mischung weitere 2 Minuten rösten, dann 150 ml Wasser aufgießen.

Alles aufwallen lassen, die Hitze reduzieren und die Lammfaschierte-Mischung in 10-12 Minuten etwas einkochen und dann auskühlen lassen.

Das Backrohr auf 190 °C vorwärmen, ein großes Blech einschieben, damit sich dieses ebenfalls aufheizt. Den Teig wiederholt kurz kneten, halbieren und beide Stücke je zu einem Kreis von gut 20 cm ø auswalken.

Die Teigfladen mit Olivenöl bestreichen. Die erkaltete Lammmasse darauf gleichmäßig verteilen, mit dem zerbröselten Feta überstreuen und die Brotpizzen im Herd auf dem heißen Blech in etwa 10-12 Minuten backen, bis der Boden kross ist. Noch warm zu Tisch bringen.

Für 1 Blech Belag mit 500 g Faschiertes, übrige Mengen wiederholt verdoppelt.

Auf der untersten Schiene backen. Zu den Pide mit Lammfaschiertem und Feta Joghurt mit fein gehackter Zwiebel und frischer, gehackter Minze servieren.

 

Tipp

Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - dann schmeckt Pide mit Lammfaschiertem und Feta gleich doppelt so gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Pide mit Lammfaschiertem und Feta

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 09.11.2015 um 17:02 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 30.10.2015 um 16:30 Uhr

    sieht köstlich aus !

    Antworten
  3. mona0649
    mona0649 kommentierte am 10.10.2015 um 14:28 Uhr

    das hört sich richtig lecker an

    Antworten
  4. koche
    koche kommentierte am 07.09.2015 um 20:14 Uhr

    super

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 28.08.2015 um 06:27 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche