Krapfen mit Schoko-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 300 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 20 g Germ (zerbröckelt)
  • 50 g Butter (weich)
  • 75 ml Milch
  • 1 Ei (verklopft)
  • 10 Schokoladenkugeln
  • 1 Eiklar (leicht versprudelt)
  • Öl
  • Staubzucker

Für die Krapfen mit Schoko-Füllung zunächst alle Ingredienzien bis zur Germ in einer Backschüssel vermengen. Butter, Milch und Ei beifügen, vermengen, zu einem weichen, glatten Teig durchkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur ungefähr eine Stunde ums Doppelte aufgehen lassen.

Aus dem Teig auf der Stelle große Kugeln formen. In jede mit dem Daumen eine Ausbuchtung drücken. Je eine Schokoladekugel in die Mulde drücken. Teigrand mit sehr wenig Eiklar bestreichen, gut zusammendrücken. Kugeln zwischen den Händen drehen, bis der Verschluss kaum mehr sichtbar ist. Mit dieser Seite nach unten auf ein mit Pergamentpapier belegtes Backblech setzen und wiederum 45 Minuten gehen lassen.

Das Öl auf ca. 180 °C erhitzen. Krapfen portionsweise, mit dem Verschluss nach unten, hineinsetzen und ungefähr 2 1/2 Minuten frittieren, auf die andere Seite drehen, ca. 2 1/2 Minuten zu Ende backen. Herausnehmen, auf Küchenrolle abrinnen lassen.

Die Krapfen mit Schoko-Füllung vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Tipp

Hitze des Öls prüfen: Zahnstocher in das Öl tauchen, wenn sich daran viele Blasen bilden, ist das Öl heiß genug und Sie können die Krapfen mit Schoko-Füllung hineinsetzen. Oder die Hitze mit einem Fleischthermometer messen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Krapfen mit Schoko-Füllung

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 30.03.2015 um 08:11 Uhr

    gut!!

    Antworten
  2. BPunkt Egal
    BPunkt Egal kommentierte am 17.02.2015 um 12:46 Uhr

    Lercker

    Antworten
  3. Dennis Pettek
    Dennis Pettek kommentierte am 16.02.2015 um 10:31 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  4. Maki007
    Maki007 kommentierte am 14.02.2015 um 12:51 Uhr

    Herrlich

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 13.02.2015 um 23:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche