Kaspressknödelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kaspressknödel erst die Zwiebel klein schneiden und in Butter glasig anschwitzen.

Die Semmelwürfel mit dem Zwiebel und dem geriebenen Käse vermengen und würzen.

Nun die Eier mit der Milch versprudeln und über die Semmelwürfel gießen - gut durchrühren und etwas ziehen lassen. Aus dieser Masse jetzt Knödel formen, wie Laibchen flach pressen und in Öl in der Pfannen braten.

Danach mit Küchenpapier abtupfen, mit Schnittlauch bestreuen und als Suppeneinlage servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 4 0

Kommentare41

Kaspressknödelsuppe

  1. Hia83
    Hia83 kommentierte am 22.02.2016 um 10:57 Uhr

    Hatte etwas Speck übrig und dachte, der passt gut dazu - also ca. 150 g Speck klein geschnitten und mit dem Zwiebel kurz angebraten und zu den Semmelwürfeln gegeben - danach bei 180 °C ca. 20 Minuten im Backrohr gehabt - KANN ICH ECHT EMPFEHLEN - WAR SEEEEHR LECKER!

    Antworten
  2. benedikt.kub
    benedikt.kub kommentierte am 03.08.2016 um 21:59 Uhr

    Mir zerfallen sie meist im Öl in der Pfanne, daher mache ich sie im Backofen bei ca. 180° für 10-20min je nach Wunsch.

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 19.06.2016 um 13:38 Uhr

    Schmecken auch mit Sauerkraut!

    Antworten
  4. Simone129
    Simone129 kommentierte am 12.06.2016 um 07:55 Uhr

    Schmecken am besten in einer selbstgemachten Rindssuppe ... einfach lecker. :)

    Antworten
  5. manner
    manner kommentierte am 08.05.2016 um 18:04 Uhr

    Mache ich sehr gerne und werden auch immer sehr gerne gegessen, meistens mache ich eine größer Menge um einen Teil einzufrieren.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche