Gmundner Fischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 ml Fischfond
  • 250 ml Obers
  • 125 ml Creme Fraiche
  • 20 ml Pernod
  • 125 ml Weißwein
  • 50 g Schalotten
  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 Messerspitze Safran
  • Pfeffer (weiß)
  • 1 Blatt Lorbeer
  • Fenchel
  • Salz
  • 10 ml Zitronensaft (nach Belieben)
  • 4 Stück Fischfilets (Reinanke, Seesaibling, Hecht)

Kräuter:

Gewürze:

Einlage:

  • Fischfilets
  • Räucherfisch
  • Muscheln
  • Krustentiere (zB.: Krebse)
Sponsored by Pernkopf

Butter und Schalotten glasig anschwitzen, mit Mehl stauben, mit Weißwein und Fischfond aufgießen, Gewürze dazu, 1/2 Stunde köcheln lassen, dann Obers, Creme Fraiche dazu, nochmals 10 Minuten kochen, mixen und abseihen, mit Pernod abschmecken.
Fischfilets in der Suppe kurz pochieren, oder in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl anbraten, mit Obershaube und gekochten Gemüsestreifen servieren. Mit frischen Kräutern bestreuen.

Aus ausgerolltem Topfen-, Erdäpfelblätter- oder Blätterteig Fische ausstechen, mit verquirltem Ei bestreichen, hellbraun backen und als Einlage verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare8

Gmundner Fischsuppe

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 18.12.2015 um 11:11 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 28.11.2015 um 14:03 Uhr

    super

    Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 25.11.2015 um 12:25 Uhr

    klingt verlockend ...

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 12.09.2015 um 15:05 Uhr

    Mhmm, die schmeckt.

    Antworten
  5. BiPe
    BiPe kommentierte am 10.06.2015 um 07:11 Uhr

    Sehr gut gelungen, sehr gut geschmeckt.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche