Kasnockerln mit Röstzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 750 g Mehl (griffig)
  • 3 Eier
  • 250 g Bergkäse (gerieben)
  • 150 g Butter
  • 300 g Zwiebeln
  • 125 ml Schlagobers (oder je zur Hälfte Süß- und Sauerrahm)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch (gehackt)
  • Öl (Für die Röstzwiebeln)

Das Mehl mit ca. 500 ml Wasser, Eiern und Salz rasch zu einem Nockerlteig verrühren. In einem Topf Salzwasser aufkochen. Nun die Masse auf ein geöltes Brett geben und mit dem Messer kleinere Nockerln in das heiße Salzwasser schaben. Etwa 3 Minuten kochen lassen und die Nockerln dann abseihen. Etwa die Hälfte der Zwiebeln fein hacken und in heißer Butter anrösten. Die Nockerln zugeben, mit Käse bestreuen und Schlagobers drübergießen. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und in der Pfanne gut durchschwenken. Währenddessen die restlichen Zwiebeln in Ringe schneiden und in heißem Öl braun rösten. Salzen. Die Kasnockerln anrichten, mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreuen und mit Röstzwiebeln garnieren.

Tipp

Wenn Sie den Nockerlteig nur kurz verrühren, aber nicht gut abschlagen, so werden die Nockerln viel weicher. Von einem geölten Brett rutschen die Nockerln übrigens viel leichter ins Wasser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare7

Kasnockerln mit Röstzwiebeln

  1. xisi
    xisi kommentierte am 17.05.2016 um 01:37 Uhr

    Schlag braucht man eigentlich nicht

    Antworten
  2. babykatze
    babykatze kommentierte am 03.04.2016 um 18:08 Uhr

    Wirklich sehr sehr fettig. Ohne Schlag vielleicht besser

    Antworten
  3. evarrr
    evarrr kommentierte am 20.10.2014 um 14:39 Uhr

    Hab auch keinen Schlag verwendet, sind super geworden. Tolles Rezept!

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 29.06.2014 um 05:58 Uhr

    gut

    Antworten
  5. MJP
    MJP kommentierte am 16.06.2014 um 00:03 Uhr

    Super lecker, tolles Rezept!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche