Schwarzbeernocken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schwarzbeeren (Heidelbeeren)
  • 300 g Mehl (griffig)
  • 1 Prise Salz
  • 400-500 ml Milch
  • ausreichend Butter (oder Butterschmalz zum Ausbacken)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Die gewaschenen Schwarzbeeren in einer Schüssel mit Mehl und einer Prise Salz vermengen. Milch kurz aufkochen lassen und so viel darüber gießen, dass ein leichter Nockerlteig daraus entsteht. In einer großen Pfanne ausreichend viel Butter oder Butterschmalz erhitzen. Aus der Masse mit Hilfe eines Löffels Nockerln stechen, ins heiße Fett einlegen, sachte andrücken und die Nocken schwimmend beidseitig goldbraun backen. Vorsichtig herausheben, gut abtropfen lassen oder mit Küchenkrepp abtupfen und vor dem Servieren noch üppig mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Der Nockenteig gerät noch saftiger, allerdings auch kalorienreicher, wenn man der Masse vor dem Backen noch 2 bis 3 EL Öl oder geschmolzenes Butterschmalz untermengt. Dazu passen Vanilleschaum oder aufgeschlagene "Kanarimilch".

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Schwarzbeernocken

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 07.06.2015 um 11:52 Uhr

    klingt hervorragend

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 21.11.2014 um 06:02 Uhr

    herrlich

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 19.09.2014 um 17:39 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 25.11.2013 um 12:00 Uhr

    hört sich echt lecker an

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 14.11.2013 um 13:18 Uhr

    Köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche