Apfelnockerln mit Butterbröseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Nockerl:

Für die Bröseln:

  • 100 g Butter
  • 150 g Semmelbrösel
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 TL Vanillezucker

Für die Apfelnockerln mit Butterbröseln zunächst den Topfen mithilfe eines Geschirrtuches gut ausdrücken (dazu Topfen in das Geschirrtuch geben und zusammendrehen). Den Topfen mit Zucker, Vanillezucker, einer Prise Salz, Ei und Dotter, Sauerrahm und Grieß gut vermengen und die Masse 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und grob raspeln. Apfelraspel ausdrücken und unter die Topfenmasse mischen.

Den DG auf 100 °C vorheizen. Für das Aroma die Zimtrinde in eine Garschale legen und in den untersten Einschub in den DG geben.

Nun mit einem in Wasser getauchten Esslöffel gleichmäßige Nockerln ausstechen und diese auf ein gelochtes Garblech legen.

Den DG auf 95 °C zurückschalten und die Nockerln darin 12 Minuten dämpfen.

In der Zwischenzeit für die Butterbrösel die Butter in einer Pfanne schmelzen und darin Semmelbrösel, Staubzucker und Vanillezucker langsam bräunen.

Die fertigen Apfelnockerln in dem Bröselgemisch wenden und mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Die Apfelnockerln erkalten lassen und zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Bei Bedarf eine Portion Apfelnockerln auf Tellern anrichten und mit Frischhaltefolie zugedeckt im Dg bei 95 ° C 5 Minuten regenerieren.

Die Butterbrösel wie oben angegeben zubereiten und darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Apfelnockerln mit Butterbröseln

  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 03.04.2016 um 20:49 Uhr

    ev mit ein wenig geschlagenem Obers servieren

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 01.04.2016 um 10:56 Uhr

    Ins Wasser geben, etwas Vanillezucker, ein bisschen Salz: schon probiert: supergut

    Antworten
  3. Natalie Scheible
    Natalie Scheible kommentierte am 23.03.2016 um 13:46 Uhr

    Klingt super, ich würde das gern bei einem Vesper als Nachtisch reichen. Passt dazu evtl ein Vanillesossenspiegel?

    Antworten
  4. Pico
    Pico kommentierte am 18.02.2016 um 15:28 Uhr

    Ja im backrohr

    Antworten
  5. Maus25
    Maus25 kommentierte am 18.02.2016 um 11:32 Uhr

    Klingt voll super, aber ich hab keinen DG.Wie kann ich die alternativ mach? Im Backrohr,....????

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche