Kabas Chili-Enchiladas - Hot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 300 g Truthahnbrustaufschnitt (geräuchert) oder evtl.
  • Kochschinken
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Dijonsenf provencal
  • 0.5 Paprika rot (kleinstgewürfelt)
  • 1 Stangensellerie (kleinstgewuerfel
  • 2 Thaichili (entkernt kleingehackt)
  • 2 EL Grüne Oliven (kleinstgewuer
  • 2 Knoblauchzehen (kleingehckt)
  • 1 EL Chipotle (gemahlen)
  • Salz/Pfeffer (schwarz gemahlen)
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Feingeriebener Cheddar/Alt. Gouda/Manchego
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)

Teig:

  • 350 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 175 g Butter

1. Truthahnbrust im Handrührer mit dem Ei, Senf, dem El Butter, Knoblauch und den Gewürzen pürieren. Käse, Schnittlauchröllchen, Gemüse und Oliven mit einem Kochlöffel einrühren - nicht verquirlen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und kühlstellen.

2. Aus den Teigzutaten durch schnelles Zusammenhacken und Kneten der gekühlten Ingredienzien einen Mürbteig machen und 30 Min. abkühlen.

3. Teig 4 mm dick auswalken, 10 cm Kreise ausstechen, jeweils 1 El Füllung auf einen Teigkreis mittig pinseln und die Kreise halbmondförmig zusammenschlagen, Ränder festandruecken.

4. Die Teigtaschen mit Eidotter bestreichen und im Backrohr, auf einem eingefetteten Blech, 20-eine halbe Stunde bei 200 °C goldgelb backen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabas Chili-Enchiladas - Hot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche