Gebratener Radicchio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den gebratenen Radicchio zunächst den Radicchio putzen, die äußeren Blätter entfernen und der Länge nach vierteln. Die Strünke ausschneiden. Die Zwiebeln achteln und die Knoblauchzehen fein hacken.

Die Hälfte des Öls in der Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. Pinienkerne und Zwiebeln zugeben und unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten braten. Den gewaschenen, gut abgetropften Radicchio zugeben und bei geringer Hitze etwa 5 Minuten braten. Den gebratenen Radicchio mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Olivenöl abschmecken.

Tipp

GARUNGSZEIT: ca. 8 Minuten
TIPPS:

  • Wenn Sie mit den Zwiebeln und dem Knoblauch auch 100 g durchwachsenen, in feine Streifen geschnittenen Speck mitrösten, ist das Gericht zwar nicht mehr vegetarisch, gewinnt aber wesentlich an Wohlgeschmack.
  • Besonders gut gelingt dieses Gericht mit dem länglichen Radicchio di Treviso, der vor allem im Winter erhältlich ist und dessen Geschmack hauptsächlich aus den geschalten Wurzeln kommt.
  • Gebratener Radicchio schmeckt als kleines Zwischengericht vorzüglich, passt aber auch als Beilage zu gebratenem Fisch oder Fleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare16

Gebratener Radicchio

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 05.01.2016 um 07:45 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 04.01.2016 um 17:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 04.01.2016 um 15:44 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 27.10.2015 um 12:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. retire
    retire kommentierte am 25.10.2015 um 20:28 Uhr

    mag ich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche