Italien - Pinienbaeumchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 34

  • 50 g Walnüsse
  • 225 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 25 g Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Ei
  • 125 g Butter
  • 60 g Pinienkerne
  • 1 EL Staubzucker
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Pergamtenpapier

Walnüsse im Universal-Zerkleinerer fein mahlen. Vanillezucker, Salz, Mehl, Zimt, Kakao, Zucker, Nüsse, Ei und fett in Flöckchen in ein Weitling Form. Mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig zusammenkneten. Anschliessend noch mal kurz mit den Händen kneten und den Teig bei geschlossenem Deckel in etwa 30 Min. abgekühlt stellen.

Teig auf leicht bemehlter Fläche dünn auswalken. Mit verschieden großen Tannenbaum-Ausstechförmchen Bäume ausstechen und auf zwei mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen.

Pinienkerne auf die Bäume setzen, vorsichtig glatt drücken. Nacheinander im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 175 Grad / Gas Stufe 2) 10-12 Min. backen. Aus dem Herd nehmen, auf ein Gitter setzen und abkühlen. Mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Italien - Pinienbaeumchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche