Gefüllte Paradeiser mit Spinat und Käsekruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Gefüllte Paradeiser mit Spinat und Käsekruste von den Paradeiser den Deckel wegschneiden.

Paradeiser aushöhlen, in eine geölte Form stellen und innen mit wenig Salz würzen. Spinat kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abrinnen, auspressen und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Pinienkerne grob hacken und in einer trockenen Bratpfanne leicht anrösten. Den Käse raspeln.

Zwiebel und Knoblauch in der Butter glasig weichdünsten, Spinat und Pinienkerne dazugeben, würzen. Etwas abkühlen. Ei schlagen, mit dem Rahm durchrühren, unter die ausgekühlte Spinatmasse vermengen und nachwürzen.

Menge in die Paradeiser befüllen und mit Käse dick überstreuen. Im auf 200 °C aufgeheizten Backofen 25 min backen, den letzten 10 min den Tomatendeckel aufsetzen und mitgaren.

Gefüllte Paradeiser mit Spinat und Käsekruste servieren.

Tipp

Für Gefüllte Paradeiser mit Spinat und Käsekruste verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
42 31 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare27

Gefüllte Paradeiser mit Spinat und Käsekruste

  1. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 23.07.2016 um 16:12 Uhr

    Könnte mir vorstellen, dies ist eine tolle Beilage zum gebratenen Lachsfilet. Muss ich unbedingt probieren.

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 22.11.2015 um 11:53 Uhr

    super

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 19.10.2015 um 20:40 Uhr

    Ich habe mozarella verwendet,war toll!

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 05.10.2015 um 09:08 Uhr

    gut

    Antworten
  5. anni0705
    anni0705 kommentierte am 28.09.2015 um 08:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche