Gebackene Scholle mit Bärlauch Pesto und Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Scholle:

Für den Salat:

Für das Pesto:

Für die gebackene Scholle mit Bärlauch Pesto und Rucola-Tomaten-Salat die Fischfilets trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen, das Ei gut verschlagen. Die Semmelbrösel mit dem Sesam und Kräutern vermischen.

Den Fisch zuerst in Mehl, danach im verquirlten Ei und danach in den Semmelbrösel wenden, die Semmelbrösel leicht andrücken.

Eine Pfanne heiß werden lassen, das Öl hineingiessen und danach sofort die Fischfilets dazu geben und von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten goldgelb backen.

Für den Salat die Tomaten in grobe Stücke, Oliven und Kapern in kleine Würfel oder Scheiben schneiden, gut vermischen.

Essig, Honig und Olivenöl gut verrühren, mit dem Rucola und Tomaten vermischen. Den Basilikum in grobe Stücke zupfen und darüber verteilen.

Für das Pesto den Bärlauch (und falls einem der Bärlauch zu scharf ist noch einen Bund Basilikum dazu) in grobe Stücke schneiden.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldgelb anrösten. Alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder mit dem Mörser nicht zu fein pürieren, das Olivenöl dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gebackene Scholle mit Bärlauch Pesto und Rucola-Tomaten-Salat auf einem Teller anrichten und sofort servieren.

Tipp

Für die gebackene Scholle mit Bärlauch Pesto und Rucola-Tomaten-Salat können Sie statt Scholle einen anderen Meeresfisch verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare28

Gebackene Scholle mit Bärlauch Pesto und Salat

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 03.02.2016 um 06:47 Uhr

    dürfte auch - wie Sie schon meinten .. mit Zander - Viktoriabarsch - Saibling .. funktionieren .. zu Thunfisch und Lachs würde ich es allerdings nicht machen . Danke für da Rezept

    Antworten
  2. Esrana
    Esrana kommentierte am 17.09.2015 um 17:28 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 02.06.2015 um 12:50 Uhr

    gut

    Antworten
  4. KarliK
    KarliK kommentierte am 06.04.2015 um 11:29 Uhr

    ur lecker

    Antworten
  5. claudia279
    claudia279 kommentierte am 05.04.2015 um 15:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche