Einbrennsuppe - Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Einbrennsuppe zuerst eine Einbrenn zubereiten. Danach Zwiebel und Petersilie fein hacken und mit dem Knoblauch in der Einbrenn kurz mitrösten lassen.

Als nächstes einen Suppenwürfel zugeben (oder frische Suppe), mit Wasser aufgießen, etwas salzen und pfeffern und die Einbrennsuppe kurz aufkochen lassen.

Tipp

Dazu passt am besten Eingetropftes.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 3 0

Kommentare18

Einbrennsuppe - Grundrezept

  1. loly
    loly kommentierte am 31.01.2016 um 11:38 Uhr

    Meine Oma hat in der Einbrenn auch ein Löfferl Kümmel mitschmurgeln lassen - und so mache ich es bis heutegenau so .....

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 03.02.2016 um 14:39 Uhr

      der Tipp mit dem Kümmel ist sehr gut. Aber das Wort "mitschmurgeln" klingt ur süß, ist mir aber fremd.

      Antworten
    • loly
      loly kommentierte am 03.02.2016 um 15:32 Uhr

      Na ja das ist auch so ein altwiener Küchenausdruck für mitbraten -mitdünsten !

      Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 29.01.2016 um 09:38 Uhr

    die Zutaten für die Einbrenn fehlen

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 03.02.2016 um 13:46 Uhr

      Liebe monic, wenn Sie auf den hinterlegten Link klicken, erfahren Sie die Zutaten. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche