Eiernockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Butterschmalz
  • 4 Eier (für die Eiermasse zum Fertigstellen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll Kräuter (frisch, zum Bestreuen z.B. Schnittlauch, Petersilie usw.)

Für den Nockerlteig:

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 3 Stück Eier
  • 150-200 ml Milch (je nach Konsistenz des Teigs)
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Für die Eiernockerln die Eier aufschlagen und die Butter schmelzen. Butter und Eier mit Mehl und Milch sowie einer Prise Salz und Musktanuss gut vermischen.

Auf dem Herd Salzwasser zum Kochen bringen und die Nockerlmasse durch ein Spätzlesieb oder eine Spätzlehobel drücken. Die Nockerln solange kochen lassen, bis sie an die Oberfläche aufsteigen. Mit kaltem Wasser abschrecken, sodass sie nicht zusammenkleben.

Kräuter waschen und fein hacken.

Butterschmalz in einer große Pfanne schmelzen lassen und die Nockerln darin schwenken. Die Eier aufschlagen, verquirlen und rasch untermischen, bis das Eigelb gestockt, aber noch nicht zu trocken ist.

Die Eiernockerln mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Kräutern bestreut servieren.

Tipp

Besonders gut schmecken die Eiernockerln, wenn man sie vor dem Servieren mit gerösteten Zwiebelringen bestreut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare44

Eiernockerln

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 21.04.2016 um 20:41 Uhr

    Dazu grünen Salat oder Eisbergsalat.

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 01.02.2016 um 18:25 Uhr

    Ich reibe noch ganz gerne Parmesan darüber.

    Antworten
  3. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 15.12.2015 um 17:24 Uhr

    schmeckt mir immer..

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 06.12.2015 um 13:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. soraja29
    soraja29 kommentierte am 30.11.2015 um 22:15 Uhr

    Die sind gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche