Spinatnockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spinatnockerl Butter mit Eidotter schaumig schlagen. Gewürze, Spinat und Mehl daruntermischen. Eischnee ebenfalls unterheben.

Aus dieser Masse Nockerl ausstechen oder mit einem Spätzlesieb hobeln und in leicht wallendes Salzwasser geben und ziehen lassen, bis sie oben schwimmen.

Die fertigen Spinatnockerl herausnehmen, abtropfen lassen und servieren.

Tipp

Ein einfaches und schnelles Spinatnockerl Rezept!

Eine Frage an unsere User:
Womit könnte dieses Gericht noch verfeinert werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
27 20 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare67

Spinatnockerl

  1. habibti
    habibti kommentierte am 15.03.2016 um 17:21 Uhr

    werde statt Spinat jetzt Bärlauch nehmen

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 07.12.2016 um 19:24 Uhr

    ohne Spinat schmecken sie besser!

    Antworten
  3. Snowflake11
    Snowflake11 kommentierte am 05.12.2016 um 12:25 Uhr

    Kürbiskernöl!

    Antworten
  4. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 05.12.2016 um 09:06 Uhr

    Eine Spur Knoblauch.

    Antworten
  5. ele
    ele kommentierte am 04.12.2016 um 21:00 Uhr

    Parmesan

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche