Eierlikör-Kirsch-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 500 g Mehl
  • Fett und Paniermehl für die Fettpfanne
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pckg. Vanillezucker
  • 100 g Schokolade (zartbitter)
  • 200 g Crème fraîche
  • 500 g Butter (weich)
  • 250 ml Eierlikör
  • 8 Eier
  • 400 g Schlagobers
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 kg Kirschen (frisch, alternativ 2 Gläser a 720 ml aus dem Glas)
  • 500 g Zucker

zum Garnieren:

Für den Eierlikör-Kirsch-Kuchen die Kirschen waschen, entstielen und entkernen. Schokolade grob zerstückeln.

Ein tiefes Backblech oder einen flachen Bräter (ca 32 x 390 mm) einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Butter, Salz und Zucker kremig umrühren. Eier einzeln darunter rühren. Mehl darunter mischen den Eierlikör und Schokolade beifügen .

Den Teig auf das Backblech auftragen. Kirschen darauf legen. Im vorgeheizten Backrohr (E-Ofen 175 Grad , Umluft 150 Grad , Gas Stufe 2) 50- 55 Min backen. Auskühlen lassen.

Obers und Creme fraiche kremig schlagen, Vanillezucker einrühren. Diese Creme auf dem Kirschkuchen verstreichen.

Den Eierlikör-Kirsch-Kuchen mit ca 5 EL Eierlikör und nach Geschmack mit frischen Kirschen, gehackter Minze und Schoko verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Eierlikör-Kirsch-Kuchen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 16.12.2015 um 19:56 Uhr

    Sehr Lecker!

    Antworten
  2. aerofit
    aerofit kommentierte am 19.08.2015 um 19:47 Uhr

    Klingt gut, aber enorm üppig - könnte man da nicht bloß 6 Eier nehmen?

    Antworten
  3. spiderling
    spiderling kommentierte am 07.06.2015 um 20:11 Uhr

    klingt gut, schon gespeichert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche