Champagnerkraut Und Kartoffelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Champagnerkraut:

  • 2 Schalotten (fein gehackt)
  • 200 g Sauerkraut, frisch aus dem Fass
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instantpulver, Bio)
  • 250 ml Champagner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren (zerdrückt)
  • 1 EL Butter bzw. Gänseschmalz

Kartoffelpüree:

  • 250 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 500 ml Milch
  • 30 g Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat

Ein köstliches Erdbeerrezept!

Champagnerkraut:

Schalotten mit ein kleines bisschen Butter in einer Bratpfanne glasig weichdünsten, nach ca. einer Minute Knoblauch dazugeben. Champagner und die übrigen Ingredienzien mit dem Sauerkraut in die Bratpfanne Form. Mit einer Gabel mischen, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Fünfzehn bis zwanzig Min. zugedecktkochen, das Kraut soll noch ein kleines bisschen Biss haben.

Eventuell mit ein kleines bisschen Zucker nachwürzen, und Flüssigkeit bei großer Temperatur reduzieren. Butter oder Gänseschmalz unterrühren und anrichten.

Kartoffelpüree:

Erdäpfeln von der Schale befreien, vierteln und in ausreichend Salzwasser gut weich machen. Milch aufwallen lassen. Erdäpfeln abschütten und die Erdäpfeln ausdampfen dann durch ein Presse drücken und die heisse Milch nach und nach mit dem Quirl darunter geben. Butter unterarbeiten und nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champagnerkraut Und Kartoffelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche