Brathuhn mit Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Brathuhn 100 g. frisch bzw. tiefgefroren
  • 2 Frischrahmkäseecken
  • Thymian
  • Pfeffer
  • 30 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 40 ml Cognac
  • 100 g Zwiebeln (klein)
  • 250 g Karotten, runde Karotten
  • 50 g Leichtbutter
  • 1 EL Olivenöl
  • 175 g Oliven (gefüllt)
  • 100 g Coktailwuerstchen
  • 2 Dillspierchen

Hendl abspülen. Trocknen. (Tiefgekühltes Hendl entfrosten.) Aussen mit Salz würzen. Frischrahmkäse mit Thymian, Salz und Pfeffer durchrühren. Hendl damit befüllen. Zunähen. Butter schmelzen und über das Hendl gießen. Olivenöl im Bräter erhitzen. Hendl rundum darin anbraten. Jetzt in den heissen Herd schieben. Bratzeit: 60 Min.

Elektroherd: 200 °C

Gasherd: Stufe 4

Herd nehmen. Mit Cognac begiessen, anzünden und flambieren. Während das Hendl brät die Zwiebeln und Karotten abschälen. Leichtbutter und Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Karotten darin 20 min weichdünsten. Nach 5 min Oliven und Würstchen dazugeben. Fertiges Gemüse nachwürzen. Brathuhn mit dem Gemüse und den darin erhitzten Würstchen gemeinsam anrichten. Mit Dillspierchen garnieren. Der Bratensaft wird gesondert serviert.

Zuspeise:

Als Getränk:

Menü 1/337

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brathuhn mit Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche