Berner Rösti

teddypetzi teddypetzi
  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Berner Rösti die Erdäpfel kochen und anschließend in Scheiben schneiden. Zwiebel und Speckwürfel anrösten, danach die Erdäpfel dazu geben.

Mit Salz und Pfeffer würzen und goldgelb anbraten. Mit Spiegeleiern anrichten.

Tipp

Zum Berner Rösti eignet sich als Beilage ein frischer Salat. Statt Spiegelei, kann man auch so 2 Eier hineinschlagen und mit dem Rösti vermengen, bis es gestockt ist.

Wer möchte kann das Spiegelei auch weg lassen.

Was denken Sie über das Rezept?
7 9 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Berner Rösti

    • teddypetzi
      teddypetzi kommentierte am 23.03.2017 um 09:24 Uhr

      bitte gerne geschehen

      Antworten
  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 11.03.2017 um 18:10 Uhr

    Tut mir Leid, aber das sind Bratkartoffeln. Für Berner Rösti werden die gekochten Kartoffeln grob geraspelt, gewürzt und dann in einer Pfanne erst von der einen, dann von der anderen Seite knusprig goldbraun gebraten.

    Antworten
    • teddypetzi
      teddypetzi kommentierte am 12.03.2017 um 10:20 Uhr

      ob grob oder fein, es ist trotzdem ein Berner Rösti

      Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 17.03.2016 um 11:40 Uhr

    Neue Idee der Resteverwertung

    Antworten
    • teddypetzi
      teddypetzi kommentierte am 17.03.2016 um 11:54 Uhr

      genau das war auch die Idee :-)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche