Tiroler Gröstl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Tiroler Gröstl Erdäpfeln kochen, schälen, auskühlen lassen und in Scheiben schneiden. Gekochtes Rindfleisch grobnudelig kleinschneiden. Zwiebel fein hacken.

In einer großen Bratpfanne Öl erhitzen und Zwiebel darin anrösten.

Erdäpfeln beifügen, mit Pfeffer, Salz, Kümmel und Majoran würzen. Unter häufigem Wenden goldbraun und knusprig braten. Rindfleisch hinzufügen.

In einer separaten Pfanne etwas Butter erhitzen, Eier aufschlagen und Spiegeleier braten.

Die Spiegeleier mit dem Tiroler Gröstl servieren.

Tipp

Servieren Sie zum Tiroler Gröstl Krautsalat oder grünen Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 8 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare24

Tiroler Gröstl

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 19.06.2016 um 22:48 Uhr

    Statt Rindfleisch nehme ich lieber Geselchtes

    Antworten
  2. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 17.03.2016 um 09:00 Uhr

    tolles Rezept,schmeckt sehr lecker....

    Antworten
  3. molenaar
    molenaar kommentierte am 08.02.2016 um 13:53 Uhr

    Wirklich eine sehr gute Resteverwertung. Schmeckt sehr gut.

    Antworten
  4. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 17.12.2015 um 07:21 Uhr

    Tolle Resteverwertung

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 05.12.2015 um 20:10 Uhr

    Esse ich gerne

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche