Bärlauch-Rösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sonstiges:

  • Mehl zum Wälzen
  • Pflanzenöl zum Herausbacken

Für die Bärlauch-Rösti die Erdäpfel und die Karotte schälen und grob reiben. Die Bärlauchblätter mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen. Mit bemehlten Händen Laibchen formen. Reichlich Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bärlauch-Rösti knusprig herausbacken.

Tipp

Servieren Sie die Bärlauch-Rösti mit einer Joghurt-Kräuter-Sauce; variieren Sie dieses Rezept, indem Sie anstelle der Karotte und Sesamsaat Haferflocken und gehackte Sonnenblumenkerne verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare33

Bärlauch-Rösti

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 30.12.2015 um 07:49 Uhr

    schmecken sicher lecker

    Antworten
  2. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 01.12.2015 um 08:50 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 17.10.2015 um 21:00 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 27.09.2015 um 11:56 Uhr

    super Idee

    Antworten
  5. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 28.07.2015 um 08:56 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche