Thunfisch-Gemüsepfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 10 Min.

Zubereitung:

  • 10 Min.
  • 225 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 175 g Maiskölbchen
  • 2 EL Maiskeimöl
  • 175 g Mangetout (Zuckerschoten)
  • 450 g Thunfisch (frisch)
  • 2 EL Fischsauce
  • 15 g Jagrehszucker bzw. Rohrzucker
  • 1 Limette; feingeraspelte Schale und der Saft
  • 2 EL Sherry
  • 1 Teelöffel Stärkemehl

Zum Anrichten:

  • Langkornreis bzw. Nudeln

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............245 Eiklar................30 g Kohlehydrate..........14 g Zucker................11 g Fett...................7 g gesättigte Fettsäuren..1 g

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Karotten mit einem scharfen Messer in Stifte schneiden, die Zwiebel in Scheibchen schneiden und die Maiskölbchen halbieren.

Das Maiskeimöl in einem großen vorerhitzten Wok oder einer Pfanne erhitzen.

Zuckerschoten, Karotten, Zwiebel und Maiskölbchen in den Wok bzw. die Pfanne Form und 5 min anbraten.

Den frischen Thunfisch mit einem scharfen Messer in Streifchen schneiden.

Die Thunfischstreifen in den Wok oder die Bratpfanne Form und 2-3 Min. anbraten, bis das Thunfischfleisch milchig trüb wird.

Fischsauce, Zucker, geraspelte Orangenschale und Orangensaft, Sherry und Stärkemehl mischen.

Die Mischung über den Thunfisch sowie das Gemüse gießen und 2 min gardünsten, bis die Flüssigkeit angedickt ist. Mit Langkornreis oder Nudeln zu Tisch bringen.

sind heutzutage überall erhältlich und dem Fleisch des Thunfisch ähnlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch-Gemüsepfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche