Tafelspitzsulz mit Kürbispesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1300 ml Terrinenform (Kastenform)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 600 g Tafelspitz (gekocht, mit Aufschnittmaschine in 2 mm dicke Sche)
  • 6 cl Sherry (trocken)
  • 2 Stk. Karotten
  • 2 Stk. Gelbe Rüben
  • 1/4 Stk. Sellerieknolle
  • 4 EL Schnittlauch (fein geschitten)
  • 600 ml Rindsuppe (oder Suppe vom gekochten Tafelspitz)
  • 10 Blätter Gelatine
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Fleur de Sel
  • 1 Stk. Roter Zwiebel (geschält und in Ringerl geschnitten)
  • Kürbispesto (zum Garnieren)

Für die Tafelspitzsulz mit Kürbispesto die Suppe mit 200 ml Wasser aufkochen, die geschälten Karotten, gelben Rüben und Sellerie zugeben.

Schön weich köcheln lassen.

Danach das Gemüse aus der Suppe heben, auskühlen lassen und der Länge nach in 3 mm dünne Streifen schneiden.

Die Gelatine einweichen, ausdrücken und zur Suppe beimengen.

Mit Sherry, Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Die Terrinenform mit Öl auspinseln, Plastikfolie der Länge nach einlegen und mit Küchenkrepp glatt streichen.

Nun in die noch warme, mit Gelatine versetzte Suppe Scheibe für Scheibe den Tafelspitz eintauchen und die Form damit auskleiden.

Beim oberen Rand 6 cm überlappen lassen, etwas Suppe eingießen, Gemüse längs einlegen und wieder den in Suppe getauchten Tafelspitz einlegen.

Diesen Vorgang dreimal wiederholen, mit Suppe abgießen und mit überlappendem Tafelspitz verschließen.

Folie andrücken und für 3 Stunden kalt stellen.

Nun die Terrine umdrehen und auf ein Blech stürzen.

Folie abziehen und in 16 Scheiben (ca. 15 mm dick) schneiden.

Je 2 Scheiben auf tiefen Tellern mittig anrichten, mit roten Zwiebelringerln garnieren, mit Balsamessig beträufeln und mit Fleur de Sel, Schnittlauch und Pfeffer würzen.

Kürbispesto in kleinen Portionen rundum aufsetzen.

Tipp

Die Sulz lässt sich – je nach Saison – mit Radieschen, Spargel oder Essigschwammerln ergänzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare2

Tafelspitzsulz mit Kürbispesto

  1. zorro20
    zorro20 kommentierte am 23.12.2015 um 13:10 Uhr

    ein Genuss!

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 05.10.2014 um 14:11 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche