Spinat-Mascarpone-Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Spinat-Mascarpone-Knödel den tiefgekühlten Spinat auftauen lassen.

Den aufgetauten Spinat grob hacken, anschließend in einem Geschirrtuch gut ausdrücken. In eine Schüssel geben und mit 100 g Parmesan, Eigelb, Mascarpone, Grieß und Mehl gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse 20 Minuten ziehen lassen.

Aus der Masse kleine Knödel formen und diese in Mehl wälzen. In Salzwasser ca. 8 Minuten köcheln lassen.

Die Spinat-Mascarpone-Knödel auf Tellern mit dem restlichen frisch geriebenen Parmesan und brauner Butter anrichten und sofort servieren.

Tipp

Die Spinat-Mascarpone-Knödel sind eine köstliche vegetarische Hauptspeise. Für einen Farbakzent können Sie auch eine Tomatensauce dazu servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Spinat-Mascarpone-Knödel

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 17.04.2016 um 17:07 Uhr

    Zur Bärlauchsaison ggf. etwas Bärlauch dazugeben.

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 09.12.2015 um 15:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. cleopatralinz
    cleopatralinz kommentierte am 25.06.2015 um 17:57 Uhr

    sehr gut, super klasse Rezept. den Teig habe ich gestern Abend vorbereitet, im Kühlschrank gelagert und heute mittags habe ich die Knödel geformt und gekocht. kann ich bestens weiterempfehlen.

    Antworten
  4. linda1989
    linda1989 kommentierte am 25.06.2015 um 10:43 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. monic
    monic kommentierte am 25.06.2015 um 09:20 Uhr

    klingt gut, kann man sicher auch mit Mangold und Bärlauch machen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche