Risotto con fegatini all emiliana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Butter
  • Porree
  • Sellerie
  • Petersilienwurzel
  • 1 md Zwiebel (gehackt)
  • 1 EL Paradeismark Oder
  • 3 Paradeiser; frisch und durchgedrückt
  • 400 g Langkornreis
  • 2000 ml klare Suppe
  • Wurst; herzhaft gewürzt
  • Parmesan
  • Geflügelleberchen oder andere Leber nach Wahl
  • Pfeffer

Feingehackte Zwiebel und Gemüse in Butter andünsten. Das Paradeismark oder evtl. die durchgedrückten Paradeiser sowie die klare Suppe zufügen und bei geschlossenem Deckel eine viertel Stunde machen.

Langkornreis beifügen und wie üblich machen. Ist er halbweich, die feingehackte Wurst hinzfügen. Zuletzt ausreichend Parmesan und die feingeschnittene, kurz angebratene Leber leicht unterziehen. (Der Paradeiser kann ebenso weggelassen werden, damit der Wohlgeschmack der Leber besser zur Geltung kommt).

Sehr häufig wird die Leber nicht mit dem Langkornreis vermengt, sondern hübsch darüber verteilt. Bei Tisch mit frisch gemahlenem Pfeffer überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Risotto con fegatini all emiliana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche