Spargel-Rosinen-Soufflé

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Rosinen
  • 100 g Spargel (weiß)
  • 3 Esslöffel Grand Marnier
  • 150 g Butter
  • 5 Eidotter
  • 80 g Zucker ((1))
  • 250 g Topfen (mager)
  • 30 g Speisestärke
  • 100 ml Obers
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 1 Orange (Schalenabrieb)
  • 1 Vanilleschote (Mark davon)
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eiweiss
  • 80 g Zucker ((2))
  • Butter (für die Form)
  • Semmelbösel (für die Form)

Für das Spargel-Rosinen-Soufflé den Spargel schälen, kochen und in 1/2 cm große Würfelchen schneiden.

Die Rosinen und Spargelwürfelchen in Grand Marnier einlegen und bei geschlossenem Deckel 2 h ziehen lassen.

Butter, Zucker und Eidotter (1) sehr cremig aufschlagen. Den Topfen unter die Masse ziehen und die marinierten Spargelwürfel und Rosinen dazufügen. Mit Zitronen-, Orangenschalen-Abrieb und Vanillemark aromatiseren.

Alle übrigen Zutaten -außer Zucker(2) und Eiweiss- zur Topfenmasse geben.

Das Eiweiß mit dem Zucker (2) zu steifem Eischnee aufschlagen und unter den Topfen heben.

Eine Souffléform buttern und mit Brösel ausstreuen. Backrohr auf 180° C aufheizen.

Die Masse in die Souffléform füllen und bei 180 Grad Celsius zirka 35 Min. backen.

Das Spargel-Rosinen-Soufflé rasch servieren!

 

 

Tipp

Verwenden Sie für das Spargel-Rosinen-Soufflé unbehandelte Bio-Zitrone und Bio-Orange!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Spargel-Rosinen-Soufflé

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche