Rote Rübensuppe mit Krennockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Rote Rübensuppe mit Krennockerln die Roten Rüben und Knollensellerie schälen und würfelig schneiden. Fein geschnittene Zwiebel in Olivenöl anschwitzen.

Rübenwürfel und Sellerie beigeben, mit Suppe aufgießen, Gewürze beigeben und Rüben weich kochen. Lorbeerblatt aus den Rüben entfernen, Schlagobers zugeben und mit dem Stabmixer pürieren und nochmals abschmecken.

Für die Krennockerl weiche Butter mit dem Eidotter schaumig rühren, Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Eischnee, Mehl, geriebenen Kren, Salz und Pfeffer in die Dottermasse einarbeiten.

Aus der Masse Nockerln formen, diese in kochendes Salzwasser legen und 10 Minuten ziehen lassen. Die Rote Rübensuppe mit Krennockerln gleich servieren.

Tipp

Möchten Sie die Rote Rübensuppe mit Krennockerln noch schlanker zubereiten, so lassen Sie den Schlagobers weg und servieren Sie die Suppe nur mit einem Tupfen Crème fraîche oben auf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Kommentare24

Rote Rübensuppe mit Krennockerln

  1. Amonika
    Amonika kommentierte am 25.09.2016 um 23:34 Uhr

    Die Krennockerl waren viel zu weich, i.ch habe noch das Grieß unterrührt!

    Antworten
  2. Amonika
    Amonika kommentierte am 23.09.2016 um 13:49 Uhr

    Gerade ausprobiert - schmeckt wirklich sehr gut!

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.01.2016 um 06:01 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 01.11.2015 um 15:52 Uhr

    super gut !

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 01.11.2015 um 11:02 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche