Spaghetti Bolognese mit Rucola und Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Spaghetti Bolognese mit Rucola und Oliven, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl anbraten, das Hackfleisch zugeben und gar braten.

Die Dosentomaten und das Tomatenmark hinzugeben, mit Rotwein aufgießen und einköcheln lassen. In der Zwischenzeit die Spaghetti lt. Packungsanleitung al dente kochen.

Die Bolognese mit Salz, Pfeffer, Oregano und Rosmarin abschmecken. Den Rucola waschen. Die Spaghetti mit der Bolognese, dem Rucola und den Oliven anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.

Tipp

Wer keine Oliven mag, serviert die Spaghetti Bolognese einfach ohne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Spaghetti Bolognese mit Rucola und Oliven

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 24.08.2016 um 18:04 Uhr

    Wir haben den Rucola lieber als Salat angemacht. Die zarten Blätter werden auf dem heissen Sugo schnell unansehlich und schmecken dann auch so!

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 15.12.2015 um 13:28 Uhr

    Nuss ich ausprobieren .- klingt gut!

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 03.10.2015 um 07:57 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 20.07.2015 um 08:19 Uhr

    super

    Antworten
  5. Leben
    Leben kommentierte am 03.04.2015 um 03:13 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche