Spaghetti Bolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Spaghetti Bolognese zuerst das Gemüse vorbereiten:

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse waschen. Karotte schälen. Gemüse in kleine Würfelchen schneiden.

Den Speck ebenfalls würfelig zerkleinern. Chili von Kernen und Seitenwänden befreien und fein hacken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Faschiertes, Speck, Zwiebe und Gemüse anbraten. Wein und Paradeiser aus der Dose samt Saft dazu gießen. Zugedeckt mit wenig Hitze 25 Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Spaghetti laut Packungsangabe in Salzwasser al dente kochen.

Chili in das Sugo einrühren. Kirschtomaten 10 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, abkühlen lassen und die Haut entfernen.

Frisches Basilikum waschen, abzupfen und die Blättr grob hacken.

Um die Spaghetti Bolognese zu vollenden nun Kirschtomaten, Butter und Basilikum in die Sauce rühren, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Spaghetti vermischen.

Wie die Spaghetti perfekt gekocht werden, sehen Sie hier.

 

Tipp

Für eine vegetarische Variante von Spaghetti Bolognese lassen Sie das Faschierte weg und ersetzen Sie es durch mehr Gemüse!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 6 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare51

Spaghetti Bolognese

  1. Corinna5432
    Corinna5432 kommentierte am 02.01.2016 um 23:44 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 04.12.2015 um 08:40 Uhr

    heute essen gesichert

    Antworten
  3. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 08.10.2015 um 11:12 Uhr

    und etwas Baslikum&Oregano noch hinein,ich machs ohne Speck und Chili!

    Antworten
    • aerofit
      aerofit kommentierte am 03.01.2016 um 12:04 Uhr

      Ja, stimme dir zu, so mache ich es auch! Vor allem die Gewürze mag ich.

      Antworten
  4. Svesta
    Svesta kommentierte am 05.10.2015 um 01:48 Uhr

    Noch Oregano dann

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche