Snapper aus dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Tomatensauce:

  • 1000 g Strauchtomaten
  • 3 Schalotten
  • 0.5 Bund Thymian
  • 1 Ganze Knoblauchzwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Kräutersauce:

  • 2 Teelöffel Koriandersamen
  • 0.5 Bund Koriander
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 Snapper küchenfertig ganz oder
  • Doraden à in etwa 900 g
  • Öl (für das Backblech)
  • 20 g Brunnenkresse

Nährwerte:

  • Pro Einheit in etwa 790 Kcal 53 g Fett

E N T D E C K T H A T E S:

  • K.-H. Boller aka Bollerix

1. Für die Paradeisersauce: Paradeiser abbrausen und halbieren. Kerne und Trennwände entfernen.

2. Schalotten abziehen und würfeln. Thymian abbrausen und trocken schütteln.

3. Knoblauchzwiebel waagerecht halbieren.

4. Eine ofenfeste Form mit 1 El Öl ausstreichen. Thymianblätter, Paradeiser, Schalotten und den halbierten Knoblauch in die Form Form und im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad , Umluft 160 Grad , Gas Stufe 3 etwa 25 min backen. Knoblauch herausnehmen, die Paradeiser und Schalotten weitere 20 min backen. Die Knoblauchzehen mit einer Gabel aus der Schale drücken und mit 2 El Olivenöl und 1 Tl Saft einer Zitrone mit dem Handmixer zermusen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

5. Die geben aus dem Backrohr nehmen. Die Paradeiser häuten.

6. Paradeiser, Schalotten und Thymian in einen Kochtopf Form und auf mittlerer Hitze sämig kochen. Mit dem Handmixer zermusen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

7. Für die Kräutersauce: Koriandersamen im Mörser fein zerstoßen. Küchenkräuter abbrausen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und klein hacken.

8. Beide Öle, Küchenkräuter und Koriander durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

9. Fische abbrausen und auf beiden Seiten 2-mal einkerben. Fische auf ein geöltes Blech legen. Im auf 200 °C , Umluft 180 °C , Gas Stufe 4 aufgeheizten Backrohr bei eingeschaltetem Bratrost 3 Min. von jeder Seite grillen. Den Bratrost ausschalten (Herd anlassen) und den Fisch weitere 8-10 Min. backen (der Fisch ist gar, wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt).

10. Fisch auf Teller anrichten. Sofort die Knoblauchpaste darüber aufstreichen. Paradeisersauce über den Fisch gleichmäßig verteilen und zum Schluss die grüne sauce darüber träufeln. Eventuell mit Brunnenkresse garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Snapper aus dem Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche