Fleischpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Palatschinken:

  • 2 Eier
  • ca. 250 ml Milch
  • ca 100 g Mehl
  • 1 EL Butter (flüssig oder Öl)
  • 1 Prise Salz
  • Öl (zum Herausbacken)

Für die Fleischpalatschinken Fülle:

  • ca. 400 g Faschiertes (frisch oder faschierte Bratenreste)
  • 2 Schalotten (oder 1 Zwiebel)
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Becher Crème fraîche (oder 150 g Sauerrahm)
  • Öl (zum Anbraten)
  • Muskatnuss (oder Majoran)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Fleischpalatschinken Garnitur:

Für die Fleischpalatschinken aus Eiern, Milch, Mehl, flüssiger Butter sowie einer Prise Salz einen nicht zu dünnen Palatschinkenteig anrühren. Wenig Öl in einer Pfanne erhitzen, etwas Teig eingießen und Palatschinke unter kurzem Schwenken der Pfanne goldgelb anbacken. Wenden und auf der zweiten Seite ebenfalls golden backen. Herausheben und restlichen Teig ebenfalls zu Palatschinken backen. In Alufolie übereinander gestapelt warm halten.

Für die Fleischpalatschinkenfülle Schalotten fein hacken und in etwas Öl hell anschwitzen. Knoblauch fein hacken, ebenfalls zugeben und nun das Faschierte einmengen. Mit dem Kochlöffel gut zerteilen und unter wiederholtem Umrühren gut durchrösten. Petersilie zugeben, mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss oder Majoran abschmecken. Flüssigkeit zur Gänze einkochen lassen oder abgießen. Dann Crème fraîche einrühren und die Masse schön sämig einkochen lassen. Bei Bedarf nochmals abschmecken. (Am Ende muss die Masse gut streichfähig sein.)

Palatschinken auflegen, mit etwas Fleischmasse bestreichen und wieder einrollen oder zu Dreiecken einschlagen.

Wer es noch gehaltvoller mag kann parallel dazu für die Garnitur Butter schmelzen lassen, die Fleischpalatschinken mit gehackter Petersilie bestreuen und mit der braunen Butter beträufeln.

Tipp

Zu dem Fleischpalatschinken Rezept passt Salat.

Wollen Sie weitere Palatschinken Rezepte entdecken?
Gleich hier weiter schmökern!

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
22 11 2

Kommentare57

Fleischpalatschinken

  1. cfl79
    cfl79 kommentierte am 11.07.2016 um 11:51 Uhr

    käse drüber und dann ists perfekt ... vielleicht noch eine sauerrahmsousse ...:

    Antworten
  2. Mokus
    Mokus kommentierte am 11.06.2016 um 13:55 Uhr

    Ich mach die Fülle ohne Crème fraîche. Statt dessen verwende ich Tomaten und Paprika - wie beim Gulasch.

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 26.01.2016 um 14:22 Uhr

    bei uns werden die Fleischpalatschinken anschließend im Backrohr überbacken, dazu bekommen sie vorher einen Guss aus Sauerrahm, Ei, geriebenem Käse, Salz und Pfeffer.

    Antworten
  4. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 28.06.2016 um 23:47 Uhr

    hab noch Chili zur Fülle gegeben

    Antworten
  5. ingridS
    ingridS kommentierte am 18.06.2016 um 13:24 Uhr

    Ich gebe vor dem Servieren noch einen Löffel Sauerrahm auf jede Palatschinke.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche