Schupfnudeln mit Grieß

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Schupfnudeln mit Grieß zunächst kalte geschälte Erdäpfeln (am besten vom Vortag) durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Mehl, Grieß, Salz, Muskatnuss und Ei zu einem Teig zusammenkneten.

Eine Rolle daraus formen, Rolle in auf der Stelle große Stückchen schneiden. Stückchen zwischen bemehlten Händen zu Schupfnudeln rollen.

Nudeln in ausreichend siedendes Salzwasser geben. Wenn sie an die Oberfläche steigen, sind sie gar (etwa nach 5 Minuten). Schupfnudeln mit Grieß abtropfen lassen und in Butter goldbraun braten.

Tipp

Diese Schupfnudeln mit Grieß passen großartig zu Wildgerichten, aber auch zu Lamm.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Schupfnudeln mit Grieß

  1. bawiso
    bawiso kommentierte am 21.11.2015 um 21:24 Uhr

    Das Rezept hat leider nicht funktioniert :-( Der Teig war sehr klebrig und die Nudeln sind dann im Wasser zerfallen.

    Antworten
  2. Fani1
    Fani1 kommentierte am 06.11.2015 um 10:08 Uhr

    Wie kocht man Schupfnudeln im Dampfgarer?

    Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 20.09.2015 um 14:40 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 20.09.2015 um 14:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. danan
    danan kommentierte am 27.04.2015 um 10:46 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche