Ribiselmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Ribiselmuffins zunächst Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Anschließend Mehl, Backpulver, Zitronenschale, Rapsöl und Milch unterheben.

Danach die gewaschenen und vom Stiel befreiten, nicht zu nassen Ribisel zufügen und mit dem Teig vermischen.

Die Masse in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Rohr ca. 30 Minuten bei 180 °C Ober- und Unterhitze backen.

Tipp

Wer mag, kann zum Teig der Ribiselmuffins noch eine Prise Zimt beimengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare13

Ribiselmuffins

  1. llPrinCipeSSall
    llPrinCipeSSall kommentierte am 19.11.2015 um 12:56 Uhr

    Probiere ich gleich aus!!

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 24.09.2015 um 18:01 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Golino
    Golino kommentierte am 12.08.2015 um 18:58 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. cherry13
    cherry13 kommentierte am 03.07.2015 um 13:48 Uhr

    ich nehme auch gerne Stachelbeeren :)

    Antworten
  5. szb
    szb kommentierte am 06.05.2015 um 07:05 Uhr

    Ich mag die Säure der Ribisel, bald kommen frische auf den Markt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche