Schokoladen-Erdnussbutter-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 TL Meersalzflocken
  • 2 EL Kakaopulver
  • 200 g Manner Kuvertüre
  • 150 g Joghurt
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 130 g Zucker
  • 150 g Butter (weich)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Erdnüsse (gehackt; als Deko)
  • 12 Papier-Muffin-Cups

Für das Frosting:

  • 100 g Erdnussbutter (ohne Stücke)
  • 2 EL Staubzucker
  • 200 g Butter (weich)

Für die Schokoladen-Erdnussbutter-Muffins die Papierförmchen auf das Muffinblech verteilen.

Die Kuvertüre in grobe Stücke hacken und in einem Topf schmelzen lassen.

Die Eier mit dem Zucker, Salz und Butter schaumig schlagen. Das Backpulver mit dem Mehl und Kakaopulver vermischen, und mit dem Joghurt unter die Eier mischen. Am Schluss die geschmolzene Kuvertüre darunter rühren.

Die Muffin-Masse auf die Förmchen aufteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 170°C ca. 20-25 Minuten lang backen, aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen.

Inzwischen das Frosting zubereiten. Butter schaumig schlagen und die restlichen Zutaten darunter rühren. In einen Dressiersack füllen und auf die Muffins dressieren.

Die Schokoladen-Erdnussbutter-Muffins mit gehackten Erdnüssen dekorieren.

Tipp

Die Zutaten für die Schokoladen-Erdnussbutter-Muffins genügen für eine 12er Muffin-Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare34

Schokoladen-Erdnussbutter-Muffins

  1. Elfenmama
    Elfenmama kommentierte am 01.10.2014 um 11:12 Uhr

    Immer wieder frag ich mich:wie kann ich Butter schaumig (!!!) schlagen?

    Antworten
  2. bauxi15
    bauxi15 kommentierte am 10.03.2016 um 09:16 Uhr

    sie klangen vielversprechend, wir waren aber gar nicht begeistert. das frosting ist geschmacklich naja und einfach viiiieeeeel zu fettig. fazit: ich werd sie nicht wieder backen...

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 08.02.2016 um 09:44 Uhr

    wie viele portionen?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 09.02.2016 um 15:23 Uhr

      Liebe Leila87, wie im Rezept beschreiben, reicht das Rezept für 12 Muffins. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. gittili
    gittili kommentierte am 12.11.2015 um 22:50 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche