Nudel-Zucchini-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

zum Garnieren:

Für den Nudel-Zucchini-Salat die Nudeln laut Packungsanweisung zubereiten.

Die Zucchini waschen, trocknen und in kleine Würfel schneiden.

Die Tomaten blanchieren und kleinwürfelig schneiden.

Knoblauch und Ingwer schälen und fein zerdrücken.

Im erhitzten Olivenöl Knoblauch und Ingwer kurz anschwitzen.
Tomaten zugeben und nur ganz kurz (ca. 1–2 Minuten) darin schwenken. So werden sie regelrecht "geschmolzen" und entfalten ihren herrlichen Geschmack.

Die Zucchini untermischen, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen- Mit Chili und Oregano abschmecken.

2 Esslöffel Olivenöl mit der Ernussbutter gut verrühren, mit Zitronensaft und Salz und Pfeffer abstimmen.

Zum Schluss die Nudeln mit dem Gemüse vermischen und die Erdnussbutter untermengen. Mozzarella in kleine Stücke schneiden und über dem Nudel-Zucchini-Salat verteilen.

Nach Geschmack können Sie über den Nudel-Zucchini-Salat noch etwas Balsamicoessig träufeln und ihn mit frischen Kräutern garnieren.

Tipp

Der Biersommelier empfiehlt: ein fruchtig-obergäriges Weizen oder ein kräftig gehopftes Leichtbier

„Zu diesem raffinierten Salat empfehle ich ein obergäriges Weizen, das mit seinem fruchtigen Aroma und seiner säuerlichen Spritzigkeit sehr gut mit dem Zitronensaft und den traubigen Noten des Balsamicos harmoniert. Ist der Salat besonders pikant gelungen, kann alternativ auch ein untergäriges, kräftig gehopftes Leichtbier gewählt werden, um die starke Würze von Chili und Knoblauch ausbalanciert abzurunden.“

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 19 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare33

Nudel-Zucchini-Salat

  1. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 18.07.2016 um 13:14 Uhr

    Ein super Sommersalat, nehme ihn manchmal auch ins Bad mit.

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 24.09.2015 um 19:58 Uhr

    gut

    Antworten
  3. petragögg
    petragögg kommentierte am 27.07.2015 um 14:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 22.07.2015 um 07:09 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Corinna5432
    Corinna5432 kommentierte am 21.07.2015 um 21:28 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche