Manner Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 4 Stück Eidotter
  • 60 g .Vanillezucker
  • 40 g Kristallzucker
  • 500 g Mascarpone
  • 35 Stück Biskotten
  • 2 Stück Birnen
  • 5 cl Cognac (oder Weinbrand)
  • 4 cl Kaffeelikör
  • 200 ml Kaffee (stark, schwarz)
  • 100 g Schokolade (sehr fein gerieben oder Kakaopulver)
Sponsored by Manner Kochbuch

Für das Tiramisu in einer Rührschüssel die Eidotter mit Vanillezucker schaumig rühren. Nun den Mascarpone löffelweise einmengen und rühren, bis eine sämige Creme entsteht. Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen und nach und nach unter die Dottermasse heben.

In einem tiefen Teller den Cognac mit Kaffeelikör und Kaffee vermengen, eine passende Kastenform vorbereiten.

Nun die MANNER-Biskotten kurz in der Flüssigkeit tränken und damit den Boden der Kastenform auslegen. Für dieses fruchtige Tiramisu geputzte halbierte und scheibenförmig geschnittene Birnen hinzufügen. Mit etwas Creme bestreichen und abermals mit getränkten Biskotten bedecken. So lange wiederholen, bis alles verbraucht ist, wobei man mit Creme abschließt.

Glatt streichen, mit Folie abdecken und mindestens 6 Stunden kalt stellen. Das Tiramisu portionieren und vor dem Servieren großzügig mit geriebener Schokolade oder Kakao bestreuen.

Tipp

Wenn Sie auch einmal ein fruchtiges Tiramisu probieren wollen oder ein Bieramisu - bei uns finden Sie viele Rezeptideen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Kommentare39

Manner Tiramisu

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 20.07.2016 um 07:55 Uhr

    Und ich dachte deshalb Männer - weil auch ein paar Schnitten drinnen sind...könnte man sicherlich ein paar Biskotten durch Männer-Schnitten ergänzen oder tauschen :-) Die Birnen machen das Tiramisu super fruchtig!

    Antworten
    • 200x
      200x kommentierte am 21.11.2016 um 09:45 Uhr

      war auch mein erster gedanke :-) aber aus dem hause manner kommen ja nicht nur die bekannten schnitten, sondern auch die biskotten.

      Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 21.11.2016 um 11:01 Uhr

      Ja das stimmt - ich nehme aber lieber die aus Dinkel, sind nicht so süß!

      Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 03.01.2016 um 07:54 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 10.12.2015 um 10:52 Uhr

    super

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche