Maistortillas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Maistortillas zunächst Weizenmehl mit Maismehl und Salz vermengen. Das Ei und nach und nach so viel Wasser hinzufügen, dass ein fester knetfähiger Teig entsteht. 20 Minuten ruhen lassen.

Danach walnussgrosse Bällchen aus dem Teig formen und zu 2 mm dicken Fladen auswalken bzw. mit einer Tortillapresse (am besten mit Frischhaltefolie ausgelegt) dünn pressen.

Die Maistortillas in einer ungefetteten Pfanne rösten.

Das Video zum Rezept gibt's hier.

Tipp

Die Maistortillas dann nach Belieben füllen oder frittieren und so zu Tacos weiterverarbeiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Maistortillas

  1. Raf Zal
    Raf Zal kommentierte am 19.05.2016 um 07:40 Uhr

    gut? Bei mir ist eine Teig-Suppe geworden, obwohl ich vielleicht 3/4 von der oben angegebenen Wassermenge dazugegeben habe. Tief enttäuscht .

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 28.12.2015 um 11:27 Uhr

    gut

    Antworten
  3. liss4
    liss4 kommentierte am 13.12.2015 um 16:05 Uhr

    mit Ei? das hab ich ja noch nie gehört...

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 07.12.2015 um 13:49 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 16.11.2015 um 10:50 Uhr

    gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche