Kürbiskernblinis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 11

  • 16 g Germ
  • 1/4 l Milch
  • 210 g Buchweizenmehl (biologisches)
  • 55 g Butter
  • Salz
  • 3 EL Obers (geschlagen)
  • 4 Stück Dotter
  • 4 Stück Eiweiß
  • 3 EL Kürbiskernen (geschrotet, geröstet)
  • Salz
  • Öl (zum Backen)

Die Germ in etwas lauwarmer Milch auflösen, mit 2 – 3 EL biologischem Buchweizenmehl mischen und bei Raumtemperatur 5 Minuten gehen lassen. Das restliche Mehl, die Dotter, die zerlassene Butter und den Kürbisschrot unterrühren,
salzen. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und unter den Teig heben. Danach noch das
geschlagene Obers beigeben. Nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen. Nun den Teig in einer beschichteten Pfanne mit einem Esslöffel zu ca. 5 cm kleinen Blinis formen und langsam in etwas Öl beidseitig backen.

Tipp

Passt gut als Beilage zu Fleischgerichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Kürbiskernblinis

  1. omami
    omami kommentierte am 01.09.2013 um 22:06 Uhr

    Die Steiermark grüßt Russland

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche