Kürbis-Suppe mit Kichererbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kürbis-Suppe mit Kichererbsen die Jungzwiebeln in Öl anbraten. Den Kürbis schälen, Kernen entfernen und in Stücke schneiden. Mit den Jungzwiebeln andünsten. Mit Suppe aufgießen und zum Kochen bringen. Zwanzig Minuten auf kleiner Flamme sieden lassen, pürieren und mit Kreuzkümmel, Ingwer, Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Zitronensaft und Crème fraîche verfeinern.

Die gekochten Kichererbsen in Öl wenden, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel 'panieren' und in einer beschichteten Pfanne anbraten. Petersilie waschen und fein hacken und unter die Kichererbsen mischen.

Die Kürbis-Suppe mit Kichererbsen heiß servieren!

Tipp

Wer die Kürbis-Suppe mit Kichererbsen scharf mag, würzt zusätzliche mit Chilflocken!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbis-Suppe mit Kichererbsen

  1. midori
    midori kommentierte am 25.11.2013 um 21:19 Uhr

    dieses rezept klingt von den zutaten her interessant, aber die beschreibung ist nicht ganz verständlich...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche